Skip to main content

Hier finden Sie Videos über die BENAUDIRA Methode.
In unserer wachsenden Videoreihe zeigen wir Ihnen einen ersten Einblick in die Wirkungsweise dieses auditiven Trainings.
LRS / Dyslexie, Konzentrationsprobleme, Aufmerksamkeitsdefizit, Ermüdung im Schulalltag und emotionale Probleme … wie hängen diese Dinge mit dem Hören zusammen?
Erfahren Sie in unseren Videos, wie diese Probleme und auch Tinnitus und Schwerhörigkeit durch ein einfaches auditives Training verbessert werden können.
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

  • info@benaudira.de
  • +49 (0) 5482 926 505

Kontakt aufnehmen

Videos über die Anwendungsbereiche und die Funktionsweise der BENAUDIRA Methode

Unsere Videoreihe wächst weiter.
Bald folgen weitere Filme, z.B. zu den Themen Tinnitus, Schwerhörigkeit und eine detaillierte Beschreibung der Funktionsweise unserer Methode.
Schauen Sie bald wieder rein!

 

Sind Sie Therapeut:in und daran interessiert, die BENAUDIRA Methode in Ihrer Praxis anzubieten? Dann ist unserer Videoseite für Fachleute interessant für Sie.

Videos für Fachleute

Das BENAUDIRA Hörtraining – Hilfe bei auditiven Wahrnehmungsstörungen

Hat Ihr Kind Probleme mit LRS / Dyslexie oder mit Aufmerksamkeitsdefizit?
Ist es für Sie selbst herausfordernd, sich über einen längeren Zeitraum hinweg zu konzentrieren oder in einer Gruppe einem Gespräch zu folgen?
Erleben Sie oder Ihr Kind Erschöpfung oder Ermüdung nach ein paar Stunden in der Schulklasse oder im Büro?
Auditive Wahrnehmungsstörungen können die Ursache sein.
Wenn die Hörverarbeitung nicht perfekt funktioniert, kann das zu Konzentrationsschwäche, Lese-Rechtschreibschwäche bzw. Problemen ähnlich der Legasthenie und einer erhöhten Anstrengung betragen.
In diesem Video sehen Sie in 3 1/2 Minuten die Zusammenhänge und wie das BENAUDIRA Hörtraining helfen kann.

Video ansehen

Training zur Verbesserung von Aufmerksamkeitsdefizit und Konzentrationsstörungen nach BENAUDIRA

Konzentrationsprobleme und Aufmerksamkeitsdefizit bei Schulkindern können entstehen, wenn die Wahrnehmung nicht optimal funktioniert.
Dieses einfache häusliche Training kann helfen, die Konzentration und die Aufmerksamkeit zu verbessern.

Video ansehen

LRS Förderung – LRS / Dyslexie / Legasthenie – Ursachen im Hören und Verbesserung durch Training

Probleme durch Lese Rechtschreibschwäche / LRS und Dyslexie/ Legasthenie können durch ein Hörtraining nach Benaudira oft verringert werden.
Auditive Verarbeitungsstörungen gehören zu den Ursachen der LRS und der Dyslexie.
Wir zeigen Ihnen in diesem Film die Zusammenhänge und eine Möglichkeit der gezielten LRS Förderung durch individuelle auditive Stimulation.

Video ansehen

Zentrale Hörverarbeitung – was ist das eigentlich?

„Zentrale Hörverarbeitung“ ist ein Begriff, der vor allem bei der Diagnose „AVWS“, also „Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung“ auftaucht.
In diesem Video stellen wir in vereinfachter Form die zentrale Hörverarbeitung vor.
Was ist das eigentlich? Warum ist die zentrale Hörverarbeitung wichtig? Was passiert, wenn sie nicht gut funktioniert und daraus auditive Wahrnehmungsstörungen resultieren? Kann man sie verbessern?

Video ansehen

Therapeuten aus Logopädie, Lerntherapie und Ergotherapie über ihre Arbeit mit der BENAUDIRA Methode

Therapeut:innen als der Logopädie, Lerntherapie und Ergotherapie berichten über ihre Erfahrungen mit der BENAUDIRA Methode.
Von der Fortbildung über die Anwendungsbereiche, das Gerät für die Tests der auditiven Wahrnehmung und die Erfahrungen der Klient:innen und den Kosten-Nutzen-Aspekt bis zu ihren Erfolgen.

Video ansehen

ANWENDUNGSBEREICHE

Anwendungsbereiche der BENAUDIRA Methode:

• Auditive Verarbeitungsstörungen
• Aufmerksamkeitsdefizit
• Konzentrationsstörungen
• Legasthenie / LRS
• Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben, Hören und Sprechen
• Hyperakusis
• Probleme mit dem Sprachverständnis in akustisch ungünstigen Umgebungen
• emotionales Ungleichgewicht (sofern auditive Zusammenhänge erkannt werden)
• Tinnitus
• Schwerhörigkeit


 

BENAUDIRA ist eine einfach anzuwendende Methode, die auf neuronaler Ebene die Verarbeitung kognitiver und emotionaler Inhalte verbessert.
Das individuell auf Sie angepasste Training findet zu Hause statt und dauert täglich nur 10 Minuten bei Kindern und 20 Minuten bei Erwachsenen. Ein Besuch in der Praxis ist nur einmal pro Vierteljahr nötig.
Die Anwendung des Trainings reguliert und verbessert die Hörverarbeitung die damit verbundenen Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Über den auditiven Kanal wird die positive Entwicklung des Gehirns gefördert.

Das BENAUDIRA Hörtraining ist eine meist sehr wirksame Hilfe für Menschen, deren Probleme eine Ursache in der Verarbeitung auditiver Reize haben.

Nehmen Sie für ein persönliches Gespräch Kontakt zu einer Benaudira Trainerin / einem Benaudira Trainer in Ihrer Nähe auf. Dort finden Sie persönliche Beratung.

Therapeutenliste

Probleme, bei denen Hörtraining helfen kann

• Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)
• Geräuschüberempfindlichkeit /- unterempfindlichkeit
• Tinnitus
• Probleme mit dem Sprachverständnis
• Konzentrationsstörungen
• Ablenkbarkeit
• Aufmerksamkeitsdefizit („ADS“)
• Aufmerksamkeitsdefizit mit Hyperaktivität („ADHS“)
• Probleme mit der Merkfähigkeit
• Probleme mit dem Lesen und Schreiben
• Legasthenie
• Verwechslung ähnlich klingender Laute und Wörter
• Verdrehung von Buchstaben und Silben
• Dyskalkulie
• Verzögerte / gestörte Sprachentwicklung
• Aussprachestörungen
• Stottern
• Aphasie
• Emotionales Ungleichgewicht wie Gereiztheit, Rückzugstendenzen u.ä.

VORTEILE FÜR DIE FAMILIEN:

• hohe Wirksamkeit
• individualisierte Trainings – CDs
• angenehm zu hören
• einfach zu handhaben
• preiswert
• im häuslichen Umfeld anzuwenden
• nur wenige Therapiesitzungen nötig
• kein Kauf / keine Miete spezieller technischer Geräte

VORTEILE FÜR DIE TRAINER:INNEN

• stetige und dauerhafte Therapieerfolge
• einfache Durchführung des Testverfahrens
• kompetente telefonische und schriftliche Supervision durch
das BENAUDIRA Team
• regelmäßige Supervisionstreffen und Weiterbildungen
• professionelles Arbeitsmaterial

WIRKUNGSWEISE DER BENAUDIRA METHODE

Um  z.B. die Stimme eines Menschen zu verstehen, genügt es nicht, dass unsere Ohren gesund sind.

Das Gehörte wird im Gehirn verarbeitet, dann erst können wir es verstehen, nutzen und in sinnvolle Zusammenhänge einsortieren.
Wie gut diese sogenannte zentrale Hörverarbeitung funktioniert ist entscheidend für viele Dinge. Hier einige Beispiele:

  • wie gut man Sprache verstehen kann – oder wie viel man nicht richtig versteht
  • wie gut man Störschall ausblenden kann – oder wie sehr einen Geräusche stören
  • wie gut man sich auf einen Sprecher konzentrieren kann – oder wie sehr alles ungefiltert in die Wahrnehmung einströmt
  • wie gut beide Ohren als Team zusammenarbeiten – oder ob im Gehirn ein Durcheinander ankommt
  • wie gut innere Geräusche ausgeblendet werden – oder ob man einen Tinnitus wahrnimmt

 

Es gibt viele Gründe, warum unsere ausgewogenes Hören aus dem Gleichgewicht kommen kann.
Auch wenn organisch alles in Ordnung ist und von ärztlicher Seite keine Problem mit dem Ohr festgestellt werden, können die Wahrnehmungsprozesse nicht optimal funktionieren.

Zum Glück kann das Gehirn trainiert werden.
Bei  BENAUDIRA führen unserer Trainer:innen zunächst Wahrnehmungstests durch. Wenn diese einen Zusammenhang zwischen Ihren Problemen und dem Hören wahrscheinlich erscheinen lassen, bieten wir Ihnen ein für Sie individualisiertes auditives Training an.
Ihre Wahrnehmung wird dann durch speziell entwickelte Musik gezielt stimuliert, die zudem für Sie gemäß Ihres tatsächlichen Hörvermögens ausgewählt und angepasst wird.
Davon profitieren nicht nur das Hören selbst, sondern auch viele mit dem Hörzentrum im Zusammenhang stehende Gehirnleistungen. Dazu gehören der Gleichgewichtssinn, das lymbische System, die Verarbeitung visueller Reize etc.

Die Schulung eines ausgeglichenen Hörens verbessert die Wahrnehmung sowie deren Verarbeitung und damit auch Prozesse wie zum Beispiel Lesen, Schreiben, Sprechen, Konzentration und Aufmerksamkeit.

Nehmen Sie für ein persönliches Gespräch Kontakt zu einer BENAUDIRA Trainerin / einem Benaudira Trainer in Ihrer Nähe auf. Dort finden Sie persönliche Beratung.

Therapeutenliste