Skip to main content

KÖLN 15. und 16. Juni 2018 und online am 26. Juni abends

 

FORTBILDUNG – Modul 1

für Lerntherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten, Psychologen, Heilpraktiker, Förderlehrer und Angehörige ähnlicher Berufsgruppen

 

Sprechen Sie uns auf unsere Fortbildungen an!

  • info@benaudira.de
  • 05482 - 926 505

Kontakt aufnehmen

Anwendungsbereiche der Trainingsmethode:

 

• Auditive Verarbeitungsstörungen
• Aufmerksamkeitsdefizit
• Konzentrationsstörungen
• Legasthenie / LRS
• Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben, Hören und Sprechen
• Hyperakusis
• Probleme mit dem Sprachverständnis in akustisch ungünstigen Umgebungen
• emotionales Ungleichgewicht (sofern auditive Zusammenhänge erkannt werden)

 

In optionalen weiteren Modulen können Sie sich weiter spezialisieren:

Modul „Tinnitus und Schwerhörigkeit“
Modul „Kleinkinder und Kinder“

 

BENAUDIRA ist eine einfach anzuwendende und leicht zu erlernende Methode, die auf neuronaler Ebene die Verarbeitung kognitiver und emotionaler Inhalte verbessert.
Die Anwendung des Trainings reguliert und verbessert die zentrale Hörverarbeitung, die auditive Lateralität und alle damit verbundenen Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Über den auditiven Kanal wird die positive Entwicklung des Gehirns gefördert.

Das BENAUDIRA Hörtraining ist eine meist sehr wirksame Hilfe für Menschen, deren Probleme eine Ursache in der Verarbeitung auditiver Reize haben.

In dieser Fortbildung erfahren Sie, welche Vielzahl an Problemen darunter fallen und wie Sie ihnen mit dem BENAUDIRA Hörtraining begegnen können.

Durch die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie die Berechtigung, das BENAUDIRA – Hörtraining in Ihrer Praxis anzuwenden.
Sie erwerben außerdem die Grundlagen, die Sie zu einer späteren optionalen Teilnahme an den Fortbildungsmodulen „Tinnitus & Schwerhörigkeit“ oder „Kleinkinder & Kinder“ benötigen.

Direkt nach der Fortbildung können Sie das BENAUDIRA Hörtraining für Kinder & Jugendliche mit Schulproblemen, sowie für Menschen mit unausgewogenem Hören anwenden (wie z.B. Menschen mit einem „Caféhaus-Effekt“ oder mit Problemen mir dem Verstehen eines Gesprächspartners in lauter Umgebung) .

Fortbildungsinhalte

• Wirkungsweise des BENAUDIRA Hörtrainings
• Die Zusammenhänge diverser Probleme wie Konzentrationsstörungen und LRS mit dem Hören
• Ausbildung in Audiometrie (Theorie und Praxis)
• Lesen und Interpretation von Hörkurven
• Beratung der Betroffenen bzw. deren Eltern
• Therapieverlauf & Therapiematerialien
• Zentrale Hörverarbeitung – Funktionsweise und mögliche Fehlfunktionen
• Ausgleich der Lateralität über das Hören
• Anatomie & Pathologie des Gehörs

In dieser Fortbildung lernen Sie, selbstständig und sicher Hörüberprüfungen durchzuführen,
diese auszuwerten und die Betroffenen bzw. deren Eltern bezüglich des Hörtrainings
zu beraten und zu betreuen.

Nach der Teilnahme an diesem Seminar können Sie als BENAUDIRA – TrainerIn das Hörtraining anbieten.
Es besteht aus 2 Tagen Fortbildung vor Ort gefolgt von 4 Stunden Webinar.

ANWENDUNGSBEREICHE DES BENAUDIRA HÖRTRAININGS (MODUL 1)

• Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)
• Geräuschüberempfindlichkeit /- unterempfindlichkeit
• Konzentrationsstörungen
• Ablenkbarkeit
• Aufmerksamkeitsdefizit („ADS“)
• Aufmerksamkeitsdefizit mit Hyperaktivität („ADHS“)
• Probleme mit der Merkfähigkeit
• Probleme mit dem Lesen und Schreiben
• Legasthenie
• Verwechslung ähnlich klingender Laute und Wörter
• Verdrehung von Buchstaben und Silben
• Dyskalkulie
• Verzögerte / gestörte Sprachentwicklung
• Aussprachestörungen
• Stottern
• Aphasie
• Emotionales Ungleichgewicht wie Gereiztheit, Rückzugstendenzen u.ä.

VORTEILE FÜR DIE FAMILIEN:

• hohe Wirksamkeit
• individualisierte Trainings – CDs
• angenehm zu hören
• einfach zu handhaben
• preiswert
• im häuslichen Umfeld anzuwenden
• nur wenige Therapiesitzungen nötig
• kein Kauf / keine Miete spezieller technischer Geräte

VORTEILE FÜR DIE TRAINER/-INNEN

• stetige und dauerhafte Therapieerfolge
• einfache Durchführung des Testverfahrens
• kompetente telefonische und schriftliche Supervision durch
das BENAUDIRA Team
• regelmäßige Supervisionstreffen und Weiterbildungen
(auf freiwilliger Basis)
• professionelles Arbeitsmaterial

WIRKUNGSWEISE DES BENAUDIRA HÖRTRAININGS

Das BENAUDIRA Hörtraining basiert auf den Tatsachen, dass das Gehörte erst in Gehirn verarbeitet wird (zentrale Hörverarbeitung) und dass das Gehirn trainiert werden kann.
Es wird durch speziell entwickelte Musik gezielt stimuliert, die zudem für jeden Betroffenen gemäß seines tatsächlichen Hörvermögens ausgewählt und angepasst wird.
Davon profitieren nicht nur das Hören selbst, sondern auch viele mit dem Hörzentrum im Zusammenhang stehende Gehirnleistungen. Dazu gehören der Gleichgewichtssinn, das lymbische System, die Verarbeitung visueller Reize etc.
Somit bewirkt die Schulung eines ausgeglichenen Hörens die Förderung verschiedener Wahrnehmungen sowie deren Verarbeitung und der von ihnen abhängigen Prozesse wie zum Beispiel Lesen, Schreiben, Sprechen, Konzentration und Aufmerksamkeit.

SEMINARLEITUNG

Holger Raddatz
Gründer des BENAUDIRA Hörtrainings,
Hörforscher, Komponist, Tontechniker, Heilpraktiker
Je nach Teilnehmerzahl wird Holger Raddatz ggfs. von weiteren erfahrenen BENAUDIRA SupervisorInnen oder BENAUDIRA TrainerInnen bei der Durchführung der Kurse unterstützt.

 

Weitere Module der BENAUDIRA – Methode

Gleich nach der Teilnahme an Modul 1 der Fortbildung können Sie BENAUDIRA für Kinder und Erwachsene anbieten.

Wenn Sie sich danach weiter spezialisieren wollen, können Sie optional an weiteren Modulen der BENAUDIRA Fortbildung teilnehmen. Die Module „Basisfortbildung“ und „Tinnitus / Schwerhörigkeit“ können im Paket günstiger gebucht werden.

„Modul Tinnitus und Schwerhörigkeit“ 2-tägige Fortbildung plus 4 Stunden Webinar
• Testmethoden, Beratung und Training für Menschen mit Tinnitus und Schwerhörigkeit

 

„Modul Kleinkinder und Kinder“ Webinar an 2 Tagen, insgesamt 8 Stunden
• Testmethoden für Kinder ab 3 Jahren,  Informationen zu:
Pädaudiologie, Spielaudiometrie, Prophylaxe, Entwicklung des Hörens,
BENAUDIRA Hörbücher, BENAUDIRA in Schulen und Kindergärten etc.

 

„Supervision“2-tägiges Supervisionstreffen 1x pro Jahr und Online – Angebote
• Neuentwicklungen der BENAUDIRA Methode, Austausch mit Kolleg*innen,
Fallstudien, Vertiefung des Wissens und Klärung von Fragen

ORT & DATUM

15. und 16. Juni 2019 in Köln

Köln – der genaue Seminarort wird noch bekanntgegeben

Samstag:  09:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag:   09:00 bis 18:00 Uhr

26. Juni 2019 online Webinar

Mittwoch, 26. Juni: 17:00 bis 21:00 Uhr

Die Fortbildung bestehte aus einem 2-tägigen Kurs in Köln und einem 4-stündigen Webinar.

 

BENAUDIRA bietet diesen Kurs an verschiedenen Daten in mehreren Städten an.
Sie finden das gesamte Kursangebot –> HIER

 

Hinweis: Zur Durchführung der Tests für das Hörtraining in der Praxis benötigen Sie ein Testgerät für die Hörüberprüfungen.
Wir beraten Sie gerne zu Anschaffung und Preisen.
Nur 2 Klienten, die Sie ein Jahr lang mit dem Hörtraining begleiten, reichen aus, um das Gerät vollständig zu bezahlen. Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Email, wenn Sie vorab Inforamtionen zu den Testgeräten erhalten möchten.

 

 

 

Anmeldung

  • Kosten:
    Wir bieten Rabatte für Frühbucher und bei der Buchung beider Module "Basis" und "Tinnitus / Schwerhörigkeit" im Paket an:

    Einzelbuchung eines Moduls: 495,-€
    (regulärer Preis)

    Frühbucherrabatt für ein Modul: (verbindliche Buchung bis 3 Monate vor Beginn) 445,-€
    (50,-€ günstiger als die reguläre Buchung)

    Buchung der Module "Basis" und "Tinnitus / Schwerhörigkeit" im Paket: 890,-€.
    (100,-€ günstiger als die reguläre Einzelbuchungen beider Module)

    Frühbucherpreis für beide Module im Paket (verbindliche Buchung bis 3 Monate vor Beginn des ersten Modules): 820,-€
    (170,-€ günstiger als die reguläre Einzelbuchungen beider Module)

    Den Termin für Modul 2 können Sie nach Ihrer Anmeldung aus unserem Angebot frei wählen.
    ... meine Angaben aus dem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Anmeldebedingungen

Die Anmeldung wird gültig durch die Anzahlung von 50,-€ (100,-€ bei Buchung beider Module im Paketpreis) auf das unten angegebene Konto.
Der Restbetrag muss spätestens 14 Tage vor Beginn der Fortbildung auf unserem Konto eingehen. Der Paketpreis gilt auch, wenn die Teilnahme an beiden Fortbildungen an verschiedenen Orten stattfindet. 
Frühbucher: Anmeldung bis 3 Monate vor Kursbeginn.
Frühbucher Paketpreis: Anmeldung bis 3 Monate vor Beginn von Modul 1 der Fortbildung (Basisfortbildung).
Benaudira Fortbildungen sind gemäß § 4 Nr. 21a (bb) Umsatzsteuergesetz (UStG) von der USt. befreit.
Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme.
Bei Absagen bis zu 14 Tagen vor Seminarbeginn wird die Anmeldegebühr einbehalten. Bei Absagen, die weniger als
14 Tage vor Seminarbeginn gemeldet werden, wird die gesamte Kursgebühr einbehalten, es sei denn, Sie können einen Ersatzteilnehmer stellen. Im Falle einer einbehaltenen Gebühr kann diese in voller Höhe auf einen späteren Kurs angerechnet werden.